Pressemitteilung März 2009

Morbus-Bechterew-Tag 2009


4. April 2009
in Ransbach-Baumbach

Morbus Bechterew ist eine rheumatische, entzündliche Erkrankung, bei der die Wirbelsäule versteifen kann. Häufig sind auch noch andere Gelenke betroffen. Morbus Bechterw geht oft mit sehr starken Schmerzen einher; die Betroffenen weichen aus und können in der gekrümmten Schonhaltung versteifen. Mögliche Hilfen sind medikamentöse Behandlung und physikalische Therapie. In 14 Gruppen in Rheinland-Pfalz wird von der DVMB (Deutsche Vereinigung Morbus Bechterew) in Selbsthilfegruppen Beratung - durch Ärzte und Patienten, Bewegung - Funktionstraining und Begegnung - zum Erfahrungsaustausch unter Gleichbetroffenen, angeboten. Was hilft noch und wo kann man was tun bei Morbus Bechterew?

Diese Fragen werden am 4. April 2009 auf dem 8. Morbus-Bechterew-Tag in der Stadthalle in Ransbach-Baumbach diskutiert. Ein Vortrag von Dipl. Ing. für Ernährungsfragen Sabine Schoen, „Ernährungsfragen bei entzündlichen Erkrankungen, speziell Morbus Bechterew“ und ein Arztvortrag von Prof. Dr. med. Elisabeth Märker-Hermann, Wiesbaden, „Was gibt es Neues auf dem Gebiet der Forschung bei Morbus Bechterew?“ sollen mehr Klarheit bei dieser schweren Erkrankung bringen. Interessierte und Betroffene sind herzlich eingeladen, für die Mitreisenden werden verschiedene Rahmenprogramme angeboten. Vormittags treffen sich die Delegierten aller Gruppen aus Rheinland-Pfalz zur Aussprache.

Weitere Informationen zu Morbus Bechterew finden Sie im Internet www.dvmb-rlp.de
oder beim Landesvorsitzenden Winfried Wagner, Telefon 06136 / 4 61 67 .

Nochmals alle Daten:
4. April 2009
8. Morbus Bechterew-Tag
Stadthalle Ransbach-Baumbach

Delegiertenversammlung ab 10:30 Uhr bis 12:45 Uhr
Vorträge ab 14:00 Uhr bis zirka 16:30 Uhr

Verantwortlich für diese Pressemitteilung: Ludger Maria Kochinke,
Mitglied im Vorstand der DVMB für Öffentlichkeitsarbeit,
Gartenfeldstr. 21, 55118 Mainz, Tel.: 06131/612311,
kochinke @ dvmb-rlp.de




Copyright © 2009 DVMB LV Rheinland-Pfalz e.V. - Impressum